Kostenlos mitmachen

SEXGESCHICHTEN!

Auf der Suche nach dem ultimativen Kopfkino? Die kostenlosen & erotischen Geschichten, eingesendet von unsereren Mitgliedern verhelfen dir zu diesem Genuß! Bitte macht weiter so, ihr seid die Besten!

Geschichte von smharry_8090

Unterwegs

Es war Sommer und ich war extrem geil. Am späten Nachmittag fuhr ich nach längerer Zeit mal wieder zu einer nahen gelegenen Stelle des Bayerwalds, nur mit einem kurzen T-Shirt, einer kurz abgeschnittenen sehr knappen Jeans mit großen Schlitzen und Löchern und Sandalen bekleidet. 2 Knöpfe der Hosentüre ließ ich offen. Der Waldparkplatz war leer, aber das alte zerfallene Bauernhäuschen gegenüber war weg, dafür ein neues kleines Haus gebaut. Ich stieg aus und ging auf die andere Straßenseite einige Schritte in die Einfahrt zum neuen Haus. Dort arbeitete ein Mann in meinem Alter. Er winkte mich zu sich und ich ging zu ihm.
Er sah etwas streng aus, war aber sehr freundlich, und er starrte gebannt auf meine Hose. Nach einer kurzen Begrüßung meinte er, ich sei toll gekleidet. Bei der Hitze könnte ich aber vorne ruhig noch mehr Luft reinlassen. Er machte mir die restlichen Knöpfe auf und seine Finger streichelten meinen glatt rasierten Schambereich. Da entschloss ich mich spontan völlig ungehemmt zu sein.
Ich erzählte ihm, dass ich einige Jahre nicht mehr hier gewesen wäre. Jetzt wolle ich mit Brennnesseln in den Wald gehen. Früher hätte mich ein Arbeitskollege und Freund einige Male mit hierher genommen und mich regelmäßig in das alte, zerfallende Häuschen gezogen, erzählte ich und grinste. Er grinste auch und fragte, ob ich freiwillig mitgegangen sei. Ich schüttelte den Kopf und sagte, ich sei gefesselt und nackt gewesen. Leider sei mein Freund weggezogen, ich hätte es sehr genossen ihm gehorsam zu sein. Er wollte wissen, was er mit mir alles gemacht hatte und ob er mich auch anderen zeigte. Ich erzählte ihm, dass er regelmäßig in meine Wohnung kam, für die er einen Schlüssel hatte, oft mit Freunden oder Bekannten, mich weckte, bearbeitete oder nackt zu Freunden oder auf einen Parkplatz fuhr. Manchmal verlieh er den Schlüssel auch.
Er würde gerne die Rolle meines Freundes übernehmen, meinte der Hausbesitzer.
Das Haus gehöre ihm und er wohne seit einiger Zeit dort, allein. Ob ich es nicht besichtigen wolle, es gäbe einige interessante Räume? Er klang etwas erregt und konnte seine Blicke nicht von den Löchern in meiner Hose und der weit offenstehenden Hosentüre wenden. Auch ich wurde erregt und merkte, dass mein kleiner Freund wuchs und sich aus dem offenen Spalt drängte. Er sagte, er hätte auf seinem Gelände auch einen Brennnesselhain.
An der Haustür zog ich meine Sandalen aus. Das wäre nicht nötig gewesen, lachte er. Ich grinste und meinte, wenn er weitere Wünsche hätte, müsse er es kundtun. Er brachte Schnaps zum Willkommen. Zum Brüderschaft trinken band er meine Hände auf dem Rücken zusammen. Mit einer Hand flößte er mir Schnaps ein, die andere schob er in meine Hose, zog meinen steifen Schwanz heraus und quetschte meine Eier. Ab sofort müsse ich seine Befehle erfüllen. Ich nickte und er knöpfte meinen Hosenbund auf. Die Hose rutschte auf meine Füße und mein T-Shirt wurde mir ausgezogen. Er meinte, nachdem ich jetzt splitternackt sei, könne er mit mir machen was er wolle. Das geschah alles noch vor der Haustüre, und ich bemerkte ein stehendes Auto auf der Straße. Man konnte einen Fahrer mit Fernglas erkennen. Mein neuer Herr drehte mich in Position.
Er nahm sein Handy und fotografierte und filmte mich. Jetzt zeige ich dich her, lachte er und sie können kommen und mit deinem nackten Körper spielen.
Er schnitt eine Weidenrute ab und schlug auf meine Hoden, meinen Schwanz und den Arsch. Er befahl mir über die Wiese in Richtung des Autos zu gehen. Der Fahrer stieg aus. Kurz vor der Straßenböschung stand eine Brennnesselgruppe. Er winkte dem Fahrer, gab ihm einen Gartenhandschuh und zeigte auf die Nesseln, dann auf meinen nackten Unterleib. Der Fahrer grinste. Man sah seiner Hose die Freude an mir es so richtig zu besorgen.
Ich bekam es richtig besorgt.

smharry_8090 Avatar

smharry_8090

Profil
5
17
❤️Bedankt haben sich:
ullay
ullay Avatar

ullay 21.12.2023

mmmhhh fängt gut an.. bin auf die Fortsetzung gespannt